Sep 272014
 

Am Montag empfing unsere 2. Schülermannschaft ihre Gäste aus Vollmarshausen und konnte diese auch mit 4:0 klar bezwingen. Am selben Abend hatten unsere Damen den Spielverein 06 Kassel-R II zu Gast. Die Erfolgsserie unserer Damen setzte sich dabei klar fort. Ein 10:0 (Null!) Heimsieg spricht wohl für sich. An den beiden Nachbartischen war die Erste von Helsa zu Gast bei unserer 4. Herren. Nach einem holprigen Start in den Doppeln konnten unsere Jungs gegen eine starke Truppe aus Helsa allerdings einiges an Paroli bieten. Am Ende musste sich Kaufungen zwar 5:9 geschlagen geben, aber auf diese Leistung lässt sich aufbauen! Unseren Spielern der 3. Herren war am selben Abend der Erfolg leider auch nicht gegönnt. Zu Gast bei der 5. Mannschaft von Ihringshausen konnte eine 3:9 Niederlage nicht verhindert werden.

Unsere 1. Jugendmannschaft war am Dienstag zu Gast in Wenigenhasungen. Nach anfangs ausgeglichenen Partien fehlte es unseren Jungs hinten raus etwas, sodass leider auch dieses Spiel knapp mit 4:6 verloren ging.

Eine positive Marke setzte unsere 2. Herren am Mittwoch zu Gast bei der 6. Mannschaft vom SC Niestetal. Bis auf drei leichte Patzer ließen unsere Herren hier nichts anbrennen und sicherten sich damit die ersten Zähler der Serie. 9:3 Endstand aus Kaufunger Sicht!

Am Freitag standen gleich fünf Spiele auf dem Papier. Unsere 2. Schüler und 1. Jugend war zeitgleich zu Gast in Lohfelden. Nach ausgeglichenen Spielen setzte sich Lohfelden mit 7:3 gegen unsere Jungend durch. Unsere Schüler konnten hingegen punkten (6:4 aus Kaufunger Sicht). In den heimischen Gefilden hatte an diesem Abend unsere 1. Schüler den TTC Elgershausen zu Gast. Klar unterlegen verloren unsere Schüler dieses Spiel leider mit 0:10. Unsere 2. Jugend sicherte sich widerstandslos Punkte, weil  die Gäste aus Waldau leider nicht angetreten sind. Last but not least, war am späteren Abend die 3. Mannschaft aus Waldau zu Gast bei unserer 4. Herren. Nach einem super Start aus den Doppeln gingen aber gleich die anschließenden Einzel auf das gegnerische Konto. Nach wirklich spannenden und ausgeglichen Partien hatten aber die Gäste aus Waldau das glücklichere Händchen und gewannen mit 9:7, wobei die beiden Finalpartien beide im fünften Satz verloren gingen…

An diesem Wochenende ist unsere 2. Schüler noch zu Gast in Elgershausen, sowie unsere 2. Jugend in Wellerode. Kommende Woche gehts dann intensiv weiter mit Spielen unserer 1., 2., und 5. Herren, unserer Damen sowie Spiele der Schüler- und Jugendmannschaften.