Dez 062014
 

Am vergangenen Freitag waren unsere Herren der vierten Mannschaft zu Gast beim TSV Ihringshausen VI. Oder anders: Tabellen siebter (Kaufungen) gegen den sechsten. Es war von Anfang an ein spannendes Kopf an Kopf Rennen. Kaufungen startete gut mit 2:1 aus den Doppeln, musste dann aber beide Punkte im oberen Paarkreutz an Ihringshausen abgeben. In der Mitte konnte Kaufungen zunächst ausgeglichen spielen bis schließlich die beiden hart umkämpften Punkte aus dem hinteren Paarkreutz notiert werden konnten.

Zwischenstand: 5:4 für Kaufungen.

Im zweiten Durchgang hatte Ihringshausen erneut die Nase im ersten Paarkreutz vorne. Auch die Mitte spielte weiterhin ausgeglichen. Glücklicherweise war Kaufungen an diesem Abend im hinteren Paarkreutz überlegen und konnte erneut 2 Punkte verbuchen. Das Unentschieden war gesichert und es kam zum Schlussdoppel! Nach zweimaligem Rückstand in den Sätzen konnte Kaufungen jeweils ausgleichen und die Partie ging folglich über die vollen fünf Sätze. Spannung pur! Unsere beiden Jungs (René + Christian) machten es zum Anfang des fünften Satzes zunächst sehr klug und hielten durchgehend die Nase vorn. 10:6 Stand es für Kaufungen (!!!), dann hat irgendjemand einen “Schalter umgelegt” und wenige Sekunden später stand es 10:10. Unsere Jungs hatten wirklich Nerven, sind cool geblieben und machten die zwei längst überfälligen Punkte zum 12:10 – Sieg! Eine klasse Partie mit dem glücklicheren Ende für Kaufungen (9:7 Endstand für Kaufungen). Die Belohnung ist vorerst der sechste Tabellenplatz.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Freitag:

Kaufungen III – Helsa II 9:0
Kaufungen II – Lohfelden IV 9:1
Kaufungen II Schüler – Rengershausen II 8:2

Kommende Woche sind noch bis einschließlich Freitag die letzten Partien der Kaufunger Mannschaften für die aktuell laufende Hinrunde.