Feb 012015
 

Die zweite Mannschaft der Herren bleibt auch im zweiten Serienspiel der Rückrunde ungeschlagen. Zu Gast beim FSK Lohfelden IV gelang unseren ersatzgeschwächten Herren ein umkämpfter Auswärtssieg. Mit einer 2:1 Führung aus den Doppeln war eine solide Grundlage geschaffen. Konsequent in jeweils drei Sätzen gingen auch die Punkte aus dem ersten Paarkreutz auf das Kaufunger Konto. Paarkreutz 2 und 3 spielten im ersten Durchgang ausgeglichen, sodass es zum Zwischenstand von 6:3 kam. Im nun folgenden zweiten Durchgang verteilten sich die Punkte abwechselnd, wodurch sich Kaufungen den 9:5 Auswärtssieg sichern konnte. Es waren wirklich spannende Spiele dabei mit insgesamt vier Spielen, welche über die vollen fünf Sätze gingen.

Ebenso spannend war es am Freitag bei unseren Damen. Diese empfingen den direkten Konkurrenten um Platz eins: TSV 1945 Ihringshausen III. Ausgeglichen starteten die Doppel in jeweils drei Sätzen. Ebenso verliefen die ersten vier Einzelpartien. Die Spannung war hier schon deutlich spürbar. Im zweiten Durchgang mussten unsere Damen leider Federn lassen. Von den vier Partien im zweiten Durchgang konnte leider nur noch eine gewonnen werden, sodass es zu einer 4:6 Heimniederlage kam. Schade, aber trotzdem eine tolle Leistung!

Weitere Ergebnisse der laufenden Rückrunde:

JugendTuspo 1889 Kassel-WaldauSV Kaufungen II1:9
HerrenGSV Eintracht Baunatal VSV Kaufungen IV4:9
DamenTSG 1896 WellerodeSV Kaufungen0:10
HerrenSVH 1945 Kassel VISV Kaufungen V9:1
DamenTSV HeckershausenSV Kaufungen2:8
SchülerSC Niestetal IISV Kaufungen7:3
JugendSV Kaufungen IISV Helsa 19457:3
HerrenSV KaufungenTTC Elgershausen II8:8
HerrenSV Kaufungen IVKasseler Spvgg. Auedamm VI9:2
HerrenPSV G.-W. Kassel IISV Kaufungen IV9:6
SchülerSV KaufungenTuspo 1912 Rengershausen7:3
SchülerSV Kaufungen IIFSK Lohfelden2:8
JugendSV KaufungenFSK Lohfelden II1:9
HerrenFSK Lohfelden IVSV Kaufungen II5:9
DamenSV KaufungenTSV 1945 Ihringshausen III4:6
HerrenSV Kaufungen IIISC Niestetal VIII9:4